Seeüberquerung 2013  

Pünktlich traf sich ein Quartett
Alle aufgestellt und nett
Im Strandbad dort am Mythenquai
Zum Tauchen in den Zürichsee

Bei Nelli und Elisabeth
Die Nummer auf der Kappe steht
Bei Willi und bei Sonia auch
Das ist bei diesem Anlass Brauch

Nun geht es los ins kühle Nass
Die meisten schwimmen rein aus Spass
Doch auch die Schnellen stehn am Start
Links von den andern separat

Die kraulen wie beim Triathlon
Mit schnellen Zügen rasch davon
Auch wir sind fit und gut im Schuss
Aber schwimmen mit Genuss

Denn heute geht es nicht auf Zeit
Drum keine Stoppuhr weit und breit
Wer ankommt der bekommt als Lohn
Risotto - Wasser - Bouillon

Auch wir sind bis ans Ziel geschwommen
Und ohne Schwächen angekommen
Sind dann zufrieden hingesessen
Und haben unseren Reis gegessen

Nach einem Stündchen Rückwärtslehnen
Heisst es für uns nun Abschied nehmen
Zurück in Zürich-Nords Gestaden
Gehtís mit dem Trämli nach dem Baden

Unser Schwimmteam

Schwimmend den Zürichsee überquert
haben diesmal Sonia Born, Nelli Dubs,
Elisabeth Seelaus und der Verfasser
dieses Versleins Willi Glogger