Vor den Sommerferien wird grilliert

LAZNer im WaldSo ist es auch dieses Jahr. Aber zuerst wird unter der Leitung von Isabelle auf dem Spielplatz der Wohnsiedlung gegenüber der Sporthalle der Appetit angeregt. Im Wissen, dass Elsbeth und Elisabeth die Glut auf der Segertwiese im Hürstwald so weit vorbereitet haben, dass nur noch die Leckerbissen aufgelegt werden müssen. Tatsächlich ist alles schon bereit, als die Sportlichen frisch geduscht zu dem Grüppchen, das sich direkt auf den Grillplatz begeben hat, stossen.

Vom traditionellen Cervelat über die Bratwurst, dem Maiskolben, dem Steak und gar einem Fisch wird alles auf den Rost gelegt, gewürzt, «gepäppelt», gedreht. Bald breitet sich ein angenehmer Duft aus. Mineralwasser wird eingeschenkt und auch an edlen Tropfen fehlt nicht. Guten Appetit und prosit …
Zu vorgerückter Stunde verabschiedet sich ein Quartett und wünscht schöne Ferien; die andern bleiben am wärmenden Feuer bis dieses verglüht.

Text: Willi Glogger